SCHMALE BRÜCKEN ERFORDERN OFT SCHLANKE WEGE!

Wer es sich zur Aufgabe macht Abkürzungen zu gehen, der sollte sich im voraus gut überlegen welchen Weg er einschlägt. Gerade wenn es um viel Geld geht ist die Effizienz von entscheidender Bedeutung. Dabei geht es nicht um Fachkenntnis, Wissen oder vielmehr angewandtes Wissen alleine. Wenn uns der Zeitfaktor erdrückt, bitte verstehe mich nicht falsch, bringt alles Wissen nichts, wenn die Effektivität nicht erreicht wird. Was ich damit sagen will ist, manche Strecken sind mit Umwegen verbunden, bei denen vorher abgesteckt werden sollte inwiefern es zeitliche und kostspielige Umwege gibt.

Wenn ein Projekt geplant wird ist vorher meist nicht absehbar in welche Richtung es sich entwickelt, vor allem bei größeren Projektaufgaben die sich in die länge ziehen. Ein guter Ansatz ist hierbei die Überprüfung der eigenen Reflektion nach erreichten Zielen sowie die Überschaubarkeit mehrerer am Projekt beteiligten Personen. Sie geben die jeweilige Ist/Situation meist durch die Masse exakt wieder, und verkürzen wenigstens die kommenden Wege.

Ein oft unterschätzter Faktor ist die Koordination zwischen Arbeitsprozessen und der Umsetzungsgeschwindigkeit, während einige alle Zeit der Welt haben, brennt es anderen wiederum mächtig unter den Fingernägeln, gerade wenn es bestimmte Verantwortungsbereiche gibt die von anderen abhängig sind. Hier sollte ein ineinander greifendes Arbeiten  stattfinden, um ein bestmögliches Ergebnis von Projektabschlüssen zu erreichen. Leicht gesagt und doch irgendwie nicht leicht, weil bestimmte Arbeitsmechanismen in sich greifen müssen um ein effektiveres Arbeiten überhaupt  erst möglich zu machen.

Mein Tipp: Tausche Dich mit deinen Kollegen aus und spreche ein mögliches Szenario ab. Was läuft besonders gut, was nicht? dies schafft im voraus eine durchdachte Herangehensweise in der wichtige Erfahrungen mit einfließen können und Fehler vermieden werden. Ein weiterer Vorteil ist die engere  Zusammenarbeit, dies schweißt zusammen und erhöht generell das Interesse am Projekt und macht somit ein profitableres Arbeiten Schritt für Schritt möglich. Sind die schlanken Wege erst einmal angelegt, fangt es an Spass zu machen und jeder mitwirkende weiß, dass er seinen Teil zur Effizienz beigetragen hat.

 

Teile den Beitrag wenn er Dir gefällt?

oder hinterlasse unten einen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.